Free & Open Hack Session #14 @ ARS Electronica Festival


Event Details


Die Free & Open Hack Session geht auf ein Auswärtsspiel auf das ARS Electronica Festival nach Linz, schaut sich die dortigen offenen Daten an und stellt die Freedombox vor.

Unsere 14. Free & Open Hack Session findet am Freitag dem 31. August zwischen 10 und 19h Uhr am Stand des Otelo statt. Präsentation der Freedombox ist von 14:30 – 15 Uhr, ebenfalls beim Otelo am u19 – create your world.

Bis jetzt sind uns mal folgende Themen in den Sinn gekommen:

Open Data Linz

Die Datensätze und Dienste der Open Government Data Linz Plattform aus Linz ansehen und etwas rein hacken, wie es schon fast traditionell bei den Sessions in Graz auch der Fall ist.
Ins besonders über Teilnahme und Besuch von der regionalen Community würden wir uns sehr freuen, also einfach vorbei schauen und/oder uns anschreiben, zusammen ein bisschen herum hacken, die offenen Daten ansehen und Erfahrungen rund um das Thema Openness austauschen, denn genau dazu ist die innovative Stimmung am ARS perfekt.

Freedombox

Erfreulicherweise werden auch ein paar Freedomboxes vor Ort sein. Markus Sabadello, ein engagierter Aktivist und Mitbetreuer der Website freedombox.at, wird die Idee kurz vorstellen und vor Ort an den Boxes herumbasteln. Das am Elevate Festival 2011 vorgestellte Projekt (Video) versucht einen kleinen, zu Hause stehende Server („Plug Server“), der verschlüsselte Telefonie, Filesharing, Microblogging-Tools, soziale Netze wie Diaspora oder eigene Mailserver beherbergt und mit freier Software betrieben wird (Debian Linux), zu entwickeln. Die Privatsphäre wird dabei geschützt, indem der Zugriff auf Daten durch Dritte unmöglich gemacht wird. Sichere Kommunikation mit der Außenwelt soll auch und besonders für Benutzer_innen in Staaten, in denen Unterdrückung und Verstöße gegen die Menschenrechte an der Tagesordnung sind, ermöglicht werden.

Für alle die sich einmal grundlegend über die Freedombox informieren wollen, wird Markus um 14:30 Uhr eine kleine Präsentation halten die dann gemütlich in eine Frage-Session und weiter hacken übergeht.

Machine Learning Kurs @ Coursera

Es wird bereits die zweite Woche des Machine Learning Kurses begonnen haben. Somit werden vor Ort kleine Stücke angesehen, daran weitergearbeitet und über erste Erfahrungen berichtet werden können.

Wie üblich ist die Free & Open Hack Session auch dieses Mal eine Open Space in jederlei Hinsicht. Also, falls es eigene Ideen gibt einfach vorbei kommen. Vorschläge dürfen auch gerne als Kommentare gemacht werden.

Print Friendly

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *